Organisation

Der Verein Kommunales Nachbarschaftsforum Berlin und Brandenburg e.V. setzt sich für die fachliche Zusammenarbeit der Kommunen und anderen Gebietskörperschaften im Kernraum der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg ein. Ziel ist es, fachliche Beiträge für eine gemeinsame, abgestimmte und Ländergrenzen übergreifende Entwicklung insbesondere in den Themenfeldern Mobilität und Verkehr, Wohnen und Siedlungsentwicklung, Grün- und Freiräume, Wirtschaft und Gewerbe, Wasser und Soziale Infrastruktur zu leisten. Hierfür hat der KNF e.V. unterschiedliche Formate der Zusammenarbeit erfolgreich etabliert. Damit werden langfristig tragfähige und den Bedürfnissen der Mitglieder und der beteiligten Partner entsprechende Entwicklungen eingeleitet und unterstützt.

Der Verein versteht sich als Sprachrohr und Interessenvertreter seiner Mitglieder und beteiligten Partner und setzt auf ein partnerschaftliches Miteinander im Dialog mit Politik, Verwaltung und weiteren Partnern der stadtregionalen Entwicklung. Die rechtlichen Interessen und Zuständigkeiten der einzelnen Mitglieder sowie Beschlussfassungskompetenzen der kommunalen Gebietskörperschaften bleiben von den Entscheidungen des Vereins unberührt.

Cookie Plugin von Real Cookie Banner