Grün- und Freiräume

Der KNF e.V. ist sich einig, gemeinsames Ziel muss es sein, stadtregionale Frei- und Grünräume als wichtiges Gut anzuerkennen, welches zu schützen sowie multifunktional, qualitativ und insbesondere als positive Standortfaktoren und Aushängeschild der Hauptstadtregion weiter zu profilieren gilt. Verbindliche Kooperationen und integriertes Handeln, gemeinsame Projekte und lokales Engagement, organisatorische Synergien und finanzielle Unterstützung durch die Länder bilden dabei die Grundvoraussetzungen.
Die Regionalparks in Brandenburg und Berlin stellen in der Hinsicht ein hervorragendes Instrument dar. 2018 unterzeichneten die beiden Länder Berlin und Brandenburg eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung, um die Regionalparkaktivitäten zu befördern. Bis September 2021 wurde durch den Dachverband der Regionalparks in Brandenburg und Berlin mit Unterstützung des KNF e.V. der Masterplan Grünräume erarbeitet, der darauf abzielt, ein überzeugendes Leitbild für die stadtnahen Kulturlandschaften aufzustellen, Handlungsfelder und Maßnahmen sowohl für die einzelnen Regionalparks als auch den Gesamtaktionsraum zu definieren.

Cookie Plugin von Real Cookie Banner